Hostelworld.com
×
Dallas : of 2 Hostels available

2 Hostels in Dallas, Texas, USA

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Dallas sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Deep Ellum Hostel

Hostel
2.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.1
Ausgezeichnet 250
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Unser Hostel liegt mitten im historischen Viertel von Dallas und ist nur einen kurzen Spaziergang oder eine Fahrt von allem entfernt, was Sie in unserer großartigen Stadt sehen müssen. Es l... Mehr...

Weiter
Hostel

The Wild, Wild West Dallas Irving Backpackers' B&B

Hostel
15.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.0
Großartig 1145
  • Wundervolle Mitarbeiter
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Yeehaw!! Everything a Backpacker Needs!

***FREE DAILY CONTINENTAL BREAKFAST***

Convenient and central location for the Dallas Fort Worth metro area - 20 minutes from downtown Dallas, 30 minutes... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wenn du dem Hörensagen glaubst, erwartest du vermutlich Glanz und Glamour pur in der texanischen Stadt Dallas. In Wirklichkeit macht die amerikanische Metropole ihrem Retro-Image auch alle Ehre. Moderne Architektur, eine großartige Jazz-Szene und zahlreiche Party-Locations sorgen für Entspannung und Spaß. Entscheidende Augenblicke der modernen Geschichte wie die Ermordung von JFK haben sich hier abgespielt. Und du wirst immer wieder auf Museen und Galerien stoßen, die dich in ihren Bann ziehen.

Einige Dallas Hostels veranstalten unter der Woche Abende zum Kennenlernen, an denen ein DJ auflegt – das perfekte Warm-up, bevor du dich ins Nachtleben der Stadt stürzt. Fühl dich wie ein Dallas Cowboy (oder Cowgirl!), wenn du in einer der Unterkünfte mit Wild-West-Thema eincheckst. In einer der nahe gelegenen Bars kannst du deine Reitkünste auf einem mechanischen Bullen direkt mal unter Beweis stellen. Manche Hostels bieten Küchen zur Selbstverpflegung. Zum Teil erhältst du in manch einem Dallas Hostel sogar ein kostenfreies Frühstück und kannst so ein paar Cent sparen.

Von den zahlreichen Vierteln in Dallas ist Uptown recht mittig gelegen. In dieser exklusiven Gegend findest du Boutiquen, coole Restaurants und den Victory Park als Zentrum mit seinen vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. West Dallas beherbergt auf einer Fläche von 60.000 m² das Restaurant- und Einkaufsviertel Trinity Groves. In früheren Lagerhäusern erweckt das Inkubator-Programm für Restaurantkonzepte die innovativsten kulinarischen Ideen zum Leben. Kunstliebhaber wissen den Design District mit seinen Antiquitätenläden, Galerien und Brauereien besonders zu schätzen. Im 1873 gegründeten Deep Ellum befindet sich das historische Zentrum der Stadt – und heute der Mittelpunkt der Musikszene.

Neben beeindruckenden Naturlandschaften findest du in Dallas auch ungewöhnliche Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel das Sixth Floor Museum an der Dealey Plaza, das an die Ermordung von JFK erinnert. Kulturliebhaber sind hingegen im Dallas Museum of Art genau richtig. Im Dallas Arboretum and Botanical Garden kannst du eine kleine Auszeit von den Lichtern und dem Trubel der Stadt nehmen und zugleich die frische Luft genießen. Wenn du dir ein Football-Spiel der Dallas Cowboys ansehen möchtest, fährst du 40 Minuten bis zum AT&T-Stadion in Arlington.

Am einfachsten bist du mit einem DART Bus oder Zug unterwegs – steig ein und lös das Ticket ganz einfach direkt an Bord. Die M-Linie verbindet als Oberleitungsbahn kostenlos Uptown und Downtown. Noch mehr Geld sparst du, indem du die einzelnen Viertel zu Fuß oder mit dem Rad erkundest – und gleichzeitig kannst du dir die Stadt in Ruhe anschauen. Mit dem Flugzeug landest du am internationalen Flughafen Dallas/Fort Worth: Von hier aus benötigst du per Zug und Bus ca. 75 Minuten bis ins Stadtzentrum.

Wir haben 2 hostels in Dallas mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.6 basierend auf 1,685 Bewertungen 2 von 2 verfügbaren Unterkünften in Dallas

Über Dallas

Wenn du dem Hörensagen glaubst, erwartest du vermutlich Glanz und Glamour pur in der texanischen Stadt Dallas. In Wirklichkeit macht die amerikanische Metropole ihrem Retro-Image auch alle Ehre. Moderne Architektur, eine großartige Jazz-Szene und zahlreiche Party-Locations sorgen für Entspannung und Spaß. Entscheidende Augenblicke der modernen Geschichte wie die Ermordung von JFK haben sich hier abgespielt. Und du wirst immer wieder auf Museen und Galerien stoßen, die dich in ihren Bann ziehen.

Einige Dallas Hostels veranstalten unter der Woche Abende zum Kennenlernen, an denen ein DJ auflegt – das perfekte Warm-up, bevor du dich ins Nachtleben der Stadt stürzt. Fühl dich wie ein Dallas Cowboy (oder Cowgirl!), wenn du in einer der Unterkünfte mit Wild-West-Thema eincheckst. In einer der nahe gelegenen Bars kannst du deine Reitkünste auf einem mechanischen Bullen direkt mal unter Beweis stellen. Manche Hostels bieten Küchen zur Selbstverpflegung. Zum Teil erhältst du in manch einem Dallas Hostel sogar ein kostenfreies Frühstück und kannst so ein paar Cent sparen.

Von den zahlreichen Vierteln in Dallas ist Uptown recht mittig gelegen. In dieser exklusiven Gegend findest du Boutiquen, coole Restaurants und den Victory Park als Zentrum mit seinen vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. West Dallas beherbergt auf einer Fläche von 60.000 m² das Restaurant- und Einkaufsviertel Trinity Groves. In früheren Lagerhäusern erweckt das Inkubator-Programm für Restaurantkonzepte die innovativsten kulinarischen Ideen zum Leben. Kunstliebhaber wissen den Design District mit seinen Antiquitätenläden, Galerien und Brauereien besonders zu schätzen. Im 1873 gegründeten Deep Ellum befindet sich das historische Zentrum der Stadt – und heute der Mittelpunkt der Musikszene.

Neben beeindruckenden Naturlandschaften findest du in Dallas auch ungewöhnliche Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel das Sixth Floor Museum an der Dealey Plaza, das an die Ermordung von JFK erinnert. Kulturliebhaber sind hingegen im Dallas Museum of Art genau richtig. Im Dallas Arboretum and Botanical Garden kannst du eine kleine Auszeit von den Lichtern und dem Trubel der Stadt nehmen und zugleich die frische Luft genießen. Wenn du dir ein Football-Spiel der Dallas Cowboys ansehen möchtest, fährst du 40 Minuten bis zum AT&T-Stadion in Arlington.

Am einfachsten bist du mit einem DART Bus oder Zug unterwegs – steig ein und lös das Ticket ganz einfach direkt an Bord. Die M-Linie verbindet als Oberleitungsbahn kostenlos Uptown und Downtown. Noch mehr Geld sparst du, indem du die einzelnen Viertel zu Fuß oder mit dem Rad erkundest – und gleichzeitig kannst du dir die Stadt in Ruhe anschauen. Mit dem Flugzeug landest du am internationalen Flughafen Dallas/Fort Worth: Von hier aus benötigst du per Zug und Bus ca. 75 Minuten bis ins Stadtzentrum.