Hostelworld.com
×

Hostels in Bogota

: of 94 Hostels available

94 Hostels in Bogota, Kolumbien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Bogota sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

2600 Hostel DC

Hostel
1.7km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
7.4
Sehr gut 6
  • Wunderbare Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi

2600 Hostel DC has a familiar atmosphere prevails, offering a wonderful and privileged view of Bogota.

2600 Hostel DC is located in the Las Aguas neighborhood, close to the La Candelaria- ,
Cen... Mehr...

Weiter
Hotel

Hotel Casa Sabelle

Hotel
2.7km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 1
Gratis WiFi

Hotel Casa Sabelle-Bogota-International Centre. Comfortable rooms with private bath, cable TV, internet, desk and fridge with minibar.

Laundry and microwave oven

We Waitresses for daily settleme... Mehr...

Weiter
Hostel

Hostel el Coronel

Hostel
8.1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0
Gratis WiFi

Hostel el Coronel is a cozy house with a family atmosphere, we want to take care of our guests the best way we can. We have a 24 h reception 7 days a week, there is also a large common area with TV, k... Mehr...

Weiter
Hostel

Hostal Bogota Real

Hostel
10.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 21
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Hostel Bogota Real", the best hostel in Bogota, welcomes you to our web site. We hope you like it and that we can answer all your questions.

"Hostel Bogota Real" guarantees you will... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Die kolumbianische Hauptstadt Bogotá ist bekannt für ein lebhaftes Ambiente, spektakuläre Panoramablicke vom Berg Monserrate und kreative Streetart in den abwechslungsreichen Vierteln. Auch kulturelle Events sind in dieser hoch gelegenen Metropole nichts Seltenes. Im Frühling erwartet Besucher die internationale Buchmesse, im Sommer das Musikfestival Rock al Parque und im Herbst eine Reihe von Jazzkonzerten, die über die Stadt verteilt stattfinden.

Übernachte in einem Hostel in Bogotá, das in einem der hellen Stadthäuser untergebracht ist und über eine eigene Cocktailbar verfügt, oder einer Unterkunft im Stil eines Bauernhofs mit urigen Holzbalken und Kamin. Verbringe Zeit in den tropischen Gärten der Hügel oder genieße den Panoramablick von der Dachterrasse. Einige Häuser servieren ein besonders gesundes Frühstück mit Müsli und frischem Obst. Auch ein Boutiquehostel mit Schlafsälen und Privatzimmern, in dem es Wendeltreppen und Buntglasfenster gibt, steht zur Auswahl. Hostels in Bogotá sind genau wie die Locals darauf bedacht, Menschen aus allen Kulturkreisen herzlich willkommen zu heißen.

Bogotás Hotspots wie die Plaza Bolívar und das Museo del Oro (Goldmuseum) befinden sich im zentral gelegenen Viertel La Candelaria. Erkunde die Seitenstraßen, um Fotos von den Graffiti zu machen und begib dich danach nach Teusaquillo, das für seine Wandmalereien berühmt ist. Etwas weiter nördlich liegt Chapinero, ein lebendiges Viertel mit Märkten und kleinen Bierbrauereien an jeder Ecke. Highlights im Viertel Usaquén sind die reizenden Parks und der geschäftige Flohmarkt.

Das Museo Botero gehört zu Südamerikas wichtigsten Kunstgalerien. Dort werden Gemälde und Skulpturen des berühmten kolumbianischen Künstlers sowie Werke von internationalen Größen, die er gesammelt hat, ausgestellt, zum Beispiel von Picasso und Dalí. Begib dich zur riesigen Plaza Bolívar, dem zentralen Platz, und besichtige die Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis und weitere Bauten im charakteristischen Kolonialstil. Hast du Lust auf ein bisschen Natur in der Stadt? Dann sind die Botanischen Gärten von Bogotá, die größten des Landes, genau die richtige Adresse, um kolumbianische Pflanzen jeder Höhenlage und jedes Klimas kennenzulernen.

Es gibt zwei zentrale Busnetzwerke in Bogotá, SITP und TransMilenio – letzteres ist ein Express-Service. Wer private Transportmöglichkeiten sucht, sollte ein Uber oder Taxi nehmen. Der Flughafen Bogotá-El Dorado liegt etwa 14 km vom Zentrum entfernt. Die Fahrt dauert zwischen 30 Minuten und einer guten Stunde – je nach Verkehr. Von dort fahren TransMilenio-Busse zum Hauptbusterminal oder dem nördlicheren Portal del Norte.

Wir haben 94 hostels in Bogota mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.4 basierend auf 11,541 Bewertungen 94 von 94 verfügbaren Unterkünften in Bogota

Über Bogota

Die kolumbianische Hauptstadt Bogotá ist bekannt für ein lebhaftes Ambiente, spektakuläre Panoramablicke vom Berg Monserrate und kreative Streetart in den abwechslungsreichen Vierteln. Auch kulturelle Events sind in dieser hoch gelegenen Metropole nichts Seltenes. Im Frühling erwartet Besucher die internationale Buchmesse, im Sommer das Musikfestival Rock al Parque und im Herbst eine Reihe von Jazzkonzerten, die über die Stadt verteilt stattfinden.

Übernachte in einem Hostel in Bogotá, das in einem der hellen Stadthäuser untergebracht ist und über eine eigene Cocktailbar verfügt, oder einer Unterkunft im Stil eines Bauernhofs mit urigen Holzbalken und Kamin. Verbringe Zeit in den tropischen Gärten der Hügel oder genieße den Panoramablick von der Dachterrasse. Einige Häuser servieren ein besonders gesundes Frühstück mit Müsli und frischem Obst. Auch ein Boutiquehostel mit Schlafsälen und Privatzimmern, in dem es Wendeltreppen und Buntglasfenster gibt, steht zur Auswahl. Hostels in Bogotá sind genau wie die Locals darauf bedacht, Menschen aus allen Kulturkreisen herzlich willkommen zu heißen.

Bogotás Hotspots wie die Plaza Bolívar und das Museo del Oro (Goldmuseum) befinden sich im zentral gelegenen Viertel La Candelaria. Erkunde die Seitenstraßen, um Fotos von den Graffiti zu machen und begib dich danach nach Teusaquillo, das für seine Wandmalereien berühmt ist. Etwas weiter nördlich liegt Chapinero, ein lebendiges Viertel mit Märkten und kleinen Bierbrauereien an jeder Ecke. Highlights im Viertel Usaquén sind die reizenden Parks und der geschäftige Flohmarkt.

Das Museo Botero gehört zu Südamerikas wichtigsten Kunstgalerien. Dort werden Gemälde und Skulpturen des berühmten kolumbianischen Künstlers sowie Werke von internationalen Größen, die er gesammelt hat, ausgestellt, zum Beispiel von Picasso und Dalí. Begib dich zur riesigen Plaza Bolívar, dem zentralen Platz, und besichtige die Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis und weitere Bauten im charakteristischen Kolonialstil. Hast du Lust auf ein bisschen Natur in der Stadt? Dann sind die Botanischen Gärten von Bogotá, die größten des Landes, genau die richtige Adresse, um kolumbianische Pflanzen jeder Höhenlage und jedes Klimas kennenzulernen.

Es gibt zwei zentrale Busnetzwerke in Bogotá, SITP und TransMilenio – letzteres ist ein Express-Service. Wer private Transportmöglichkeiten sucht, sollte ein Uber oder Taxi nehmen. Der Flughafen Bogotá-El Dorado liegt etwa 14 km vom Zentrum entfernt. Die Fahrt dauert zwischen 30 Minuten und einer guten Stunde – je nach Verkehr. Von dort fahren TransMilenio-Busse zum Hauptbusterminal oder dem nördlicheren Portal del Norte.