Hostelworld.com
×
Arnhem : of 1 Hostels available

1 Hostels in Arnhem, Niederlande

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Arnhem sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Stayokay Arnhem

Hostel
1.9km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.6
Großartig 231
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Hostel Stayokay Arnhem
Part of the Stayokay chain of hostels in the Netherlands
Stayokay Arnhem is situated at the edge of the national parc 'Hoge Veluwe' and yet close to the city. When you enter t... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Nicht weit von der deutschen Grenze entfernt liegt die niederländische Stadt Arnheim (auf Niederländisch: Arnem). Sie ist der absolute Fashion-Hotspot in Holland, nicht zuletzt wegen der renommierten Mode- und Designhochschule ArtEZ. Auch wenn im Zweiten Weltkrieg viel zerstört wurde, findet man immer noch prächtige Bauten wie das Konzerthaus in der Stadt. Über die dramatische Geschichte der Stadt kannst du an vielen Orten mehr erfahren, aber auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten – schließlich liegt mit dem Veluwezoom der älteste Nationalpark des Landes quasi direkt vor der Haustüre.

Viele Reisende kommen nach Arnheim, um die traumhafte Natur der Provinz Gelderland zu genießen. Da ist es doch nur passend, sich eine Unterkunft im Grünen zu suchen. Wie wäre es also mit einem Arnhem Hostel am Rande des Nationalparks De Hoge Veluwe? Egal, ob du es dir in deiner Unterkunft an der Bar, im hosteleigenen Restaurant oder auf der großzügigen Terrasse bequem machst – hier kommst du schnell mit anderen ins Gespräch. Besonders schonend für das Reisebudget ist ein Arnhem Hostel mit kostenlosem Frühstück und Gratis-WLAN.

Arnheim gilt als holländische Modemetropole. Den Beweis dafür liefert das Viertel Modekwartier. Hier reihen sich Showrooms, Shops und stylishe Cafés aneinander. Ebenfalls shoppen – oder einfach nur bummeln – ist im Einkaufsviertel 7straatjes angesagt. Das Nachtleben tobt rund um den Korenmarkt. Wer sich weniger der Kleidung, dafür aber der Schönheit der Natur hingeben möchte, findet im nördlichen Teil der Stadt viele Parks zum Spazieren oder Picknicken. Für ausgedehnte Wanderungen ist der nur wenig außerhalb von Arnheim gelegene Nationalpark die richtige Adresse.

Wer sich für die Geschichte von Arnheim interessiert, kann bei einem Spaziergang verschiedene Orte besuchen, die bei der Befreiung der Stadt von den Nationalsozialisten eine wichtige Rolle gespielt haben. Auch das neu eröffnete und kostenlos zugängliche Museum Airborne at the Bridge ist diesem Thema gewidmet. Noch tiefer in die Vergangenheit kann man in den 36 verbundenen Gewölbekellern unter der Stadt eintauchen. Wie überall in den Niederlanden kann man hier perfekt mit dem Rad fahren: Miete dir ein Fahrrad und erkunde die Landschaft rund um Arnheim mit ihrer Natur und ihren reizvollen Schlossanlagen wie Schloss Rosendael.

Um nach Arnheim zu reisen, empfiehlt sich entweder das Auto oder die Bahn. Mit dem Auto dauert die Fahrt aus Köln keine zwei Stunden, auch aus Amsterdam schafft man die Strecke in der Regel in unter eineinhalb Stunden. Viele Fernzüge aus ganz Holland, Belgien und Deutschland halten in Arnheim. Unser Tipp: Achte gut auf dein Ticket, denn um durch die Schleusen am Bahnhof zu kommen, musst du dein (ggf. digitales) Fahrticket scannen. Bist du erst einmal vor Ort, erkundest du die Stadt entweder zu Fuß oder – typisch holländisch – mit dem Fiets, dem Fahrrad.

Bestbewertete Hostels in Arnhem

Wir haben 1 hostel in Arnhem mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.6 basierend auf 0 Bewertungen 1 von 1 verfügbaren Unterkünften in Arnhem

Über Arnhem

Nicht weit von der deutschen Grenze entfernt liegt die niederländische Stadt Arnheim (auf Niederländisch: Arnem). Sie ist der absolute Fashion-Hotspot in Holland, nicht zuletzt wegen der renommierten Mode- und Designhochschule ArtEZ. Auch wenn im Zweiten Weltkrieg viel zerstört wurde, findet man immer noch prächtige Bauten wie das Konzerthaus in der Stadt. Über die dramatische Geschichte der Stadt kannst du an vielen Orten mehr erfahren, aber auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten – schließlich liegt mit dem Veluwezoom der älteste Nationalpark des Landes quasi direkt vor der Haustüre.

Viele Reisende kommen nach Arnheim, um die traumhafte Natur der Provinz Gelderland zu genießen. Da ist es doch nur passend, sich eine Unterkunft im Grünen zu suchen. Wie wäre es also mit einem Arnhem Hostel am Rande des Nationalparks De Hoge Veluwe? Egal, ob du es dir in deiner Unterkunft an der Bar, im hosteleigenen Restaurant oder auf der großzügigen Terrasse bequem machst – hier kommst du schnell mit anderen ins Gespräch. Besonders schonend für das Reisebudget ist ein Arnhem Hostel mit kostenlosem Frühstück und Gratis-WLAN.

Arnheim gilt als holländische Modemetropole. Den Beweis dafür liefert das Viertel Modekwartier. Hier reihen sich Showrooms, Shops und stylishe Cafés aneinander. Ebenfalls shoppen – oder einfach nur bummeln – ist im Einkaufsviertel 7straatjes angesagt. Das Nachtleben tobt rund um den Korenmarkt. Wer sich weniger der Kleidung, dafür aber der Schönheit der Natur hingeben möchte, findet im nördlichen Teil der Stadt viele Parks zum Spazieren oder Picknicken. Für ausgedehnte Wanderungen ist der nur wenig außerhalb von Arnheim gelegene Nationalpark die richtige Adresse.

Wer sich für die Geschichte von Arnheim interessiert, kann bei einem Spaziergang verschiedene Orte besuchen, die bei der Befreiung der Stadt von den Nationalsozialisten eine wichtige Rolle gespielt haben. Auch das neu eröffnete und kostenlos zugängliche Museum Airborne at the Bridge ist diesem Thema gewidmet. Noch tiefer in die Vergangenheit kann man in den 36 verbundenen Gewölbekellern unter der Stadt eintauchen. Wie überall in den Niederlanden kann man hier perfekt mit dem Rad fahren: Miete dir ein Fahrrad und erkunde die Landschaft rund um Arnheim mit ihrer Natur und ihren reizvollen Schlossanlagen wie Schloss Rosendael.

Um nach Arnheim zu reisen, empfiehlt sich entweder das Auto oder die Bahn. Mit dem Auto dauert die Fahrt aus Köln keine zwei Stunden, auch aus Amsterdam schafft man die Strecke in der Regel in unter eineinhalb Stunden. Viele Fernzüge aus ganz Holland, Belgien und Deutschland halten in Arnheim. Unser Tipp: Achte gut auf dein Ticket, denn um durch die Schleusen am Bahnhof zu kommen, musst du dein (ggf. digitales) Fahrticket scannen. Bist du erst einmal vor Ort, erkundest du die Stadt entweder zu Fuß oder – typisch holländisch – mit dem Fiets, dem Fahrrad.