Hostelworld.com
×

Hostels in Agra

: of 32 Hostels available

32 Hostels in Agra, Indien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Agra sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

The Hangout Hostel Agra

Hostel
5.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0
Gratis WiFi

The Hangout Hostel is located near the famous monument Tajmahal with a distance of 1 km. The hostel is equipped well furnished and amazing facility where you will feel like you are staying in your hom... Mehr...

Weiter
Hotel

Ray of Maya Retreat and Resorts

Hotel
3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 8

Das Ray of Maya Retreat and Resorts ist ein brandneues Hotel (eröffnet 01/2011) und steht gegenüber unseres Maya Hotel & Restaurant.

Von der Dachterasse aus hat man einen hervorragen... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Berühmt ist Agra für den Taj Mahal – nicht nur eines der bekanntesten Bauwerke der Welt, sondern sogar eines der neuen sieben Weltwunder. Reisende strömen nach Agra, um die weißen Marmorkuppeln, eleganten Minarette und symmetrischen Gärten zu besichtigen. Aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Agra war früher die Hauptstadt des mächtigen Mogulreichs. Davon zeugen noch immer die reich verzierten Denkmäler, Festungen und Gräber. Im Zentrum tummeln sich heute Verkäufer, Einheimische und Reisende auf den verwinkelten Bazaren. Ruhiger sind die schön angelegten Grünflächen.

In Agra gibt es ausreichend Hostels. Übernachte in einem günstig gelegenen Hostel an der Khao Gali Food Street, entscheide dich für ein Zimmer mit Blick auf die Landschaft oder für eine modern designte Location. Manch ein Hostel in Agra bietet dir eine Dachterrasse mit Blick auf den Taj Mahal, andere haben Bibliotheken oder kostenlose Chai- und Kochkurse, in denen dir ein Teil der indischen Kultur nähergebracht wird. Außerdem kannst du in den meisten Hostels in Agra mit kostenfreiem WLAN, Schlafsälen für Frauen und Gemeinschaftsräumen rechnen.

Die Stadt ist in wenige Hauptbezirke aufgeteilt, dabei ist Taj Ganj der beliebteste. Klar, denn hier steht der Taj Mahal. Es gibt auch Basare, die regional hergestelltes Kunsthandwerk verkaufen. Rakabganj ist das Gebiet rund um das Fort Agra. Die Fatehabad Road ist etwas weiter von den Top-Attraktionen entfernt. Hier kannst du durch die verwinkelten Straßen wandern und ein authentisches Gefühl für das Leben vor Ort bekommen. Auf dem Sadar Bazaar wird alles Mögliche verkauft, von Süßigkeiten und Gewürzen bis hin zu Lederwaren und Kleidung.

Das UNESCO-Weltkulturerbe Agra Fort ist beeindruckend. Die prächtige Festung mit roten Wänden beherbergt Hunderte von miteinander verbundenen Innenhöfen samt komplizierten Marmor- und Sandsteinschnitzereien. Auf der anderen Flussseite des Taj Mahals befindet sich der Mehtab Bagh, manchmal auch bekannt als „Moonlight Garden“. Von hier aus kannst du den Taj Mahal auch sehen, entgehst gleichzeitig aber den Menschenmassen. Einen Besuch wert ist zudem der „Baby Taj“, das Grab von Itimad-ud-Daulah, das in einem ähnlichen Stil, aber mit kleinerem Maßstab geschaffen wurde. Hinter dem Taj führen Pfade durch die Natur des Protected Forests.

Der nächste Flughafen ist Delhis internationaler Flughafen Indira Gandhi. Agra erreichst du am besten mit einem Regionalzug vom Bahnhof Neu Delhi nach Agra Cantt. Die Fahrt dauert etwa zwei Stunden. Züge aus anderen Städten kommen hier auch an und fahren zum Bahnhof Agra Fort. Regelmäßige Busse verkehren von verschiedenen anderen Städten aus, darunter Jaipur und Lucknow. Das Zentrum kannst du zu Fuß erkunden oder du mietest ganz entspannt eine Autorikscha.

Hostels in den Beliebte Orte von Agra

Wir haben 32 hostels in Agra mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.7 basierend auf 1,119 Bewertungen 32 von 32 verfügbaren Unterkünften in Agra

Über Agra

Berühmt ist Agra für den Taj Mahal – nicht nur eines der bekanntesten Bauwerke der Welt, sondern sogar eines der neuen sieben Weltwunder. Reisende strömen nach Agra, um die weißen Marmorkuppeln, eleganten Minarette und symmetrischen Gärten zu besichtigen. Aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Agra war früher die Hauptstadt des mächtigen Mogulreichs. Davon zeugen noch immer die reich verzierten Denkmäler, Festungen und Gräber. Im Zentrum tummeln sich heute Verkäufer, Einheimische und Reisende auf den verwinkelten Bazaren. Ruhiger sind die schön angelegten Grünflächen.

In Agra gibt es ausreichend Hostels. Übernachte in einem günstig gelegenen Hostel an der Khao Gali Food Street, entscheide dich für ein Zimmer mit Blick auf die Landschaft oder für eine modern designte Location. Manch ein Hostel in Agra bietet dir eine Dachterrasse mit Blick auf den Taj Mahal, andere haben Bibliotheken oder kostenlose Chai- und Kochkurse, in denen dir ein Teil der indischen Kultur nähergebracht wird. Außerdem kannst du in den meisten Hostels in Agra mit kostenfreiem WLAN, Schlafsälen für Frauen und Gemeinschaftsräumen rechnen.

Die Stadt ist in wenige Hauptbezirke aufgeteilt, dabei ist Taj Ganj der beliebteste. Klar, denn hier steht der Taj Mahal. Es gibt auch Basare, die regional hergestelltes Kunsthandwerk verkaufen. Rakabganj ist das Gebiet rund um das Fort Agra. Die Fatehabad Road ist etwas weiter von den Top-Attraktionen entfernt. Hier kannst du durch die verwinkelten Straßen wandern und ein authentisches Gefühl für das Leben vor Ort bekommen. Auf dem Sadar Bazaar wird alles Mögliche verkauft, von Süßigkeiten und Gewürzen bis hin zu Lederwaren und Kleidung.

Das UNESCO-Weltkulturerbe Agra Fort ist beeindruckend. Die prächtige Festung mit roten Wänden beherbergt Hunderte von miteinander verbundenen Innenhöfen samt komplizierten Marmor- und Sandsteinschnitzereien. Auf der anderen Flussseite des Taj Mahals befindet sich der Mehtab Bagh, manchmal auch bekannt als „Moonlight Garden“. Von hier aus kannst du den Taj Mahal auch sehen, entgehst gleichzeitig aber den Menschenmassen. Einen Besuch wert ist zudem der „Baby Taj“, das Grab von Itimad-ud-Daulah, das in einem ähnlichen Stil, aber mit kleinerem Maßstab geschaffen wurde. Hinter dem Taj führen Pfade durch die Natur des Protected Forests.

Der nächste Flughafen ist Delhis internationaler Flughafen Indira Gandhi. Agra erreichst du am besten mit einem Regionalzug vom Bahnhof Neu Delhi nach Agra Cantt. Die Fahrt dauert etwa zwei Stunden. Züge aus anderen Städten kommen hier auch an und fahren zum Bahnhof Agra Fort. Regelmäßige Busse verkehren von verschiedenen anderen Städten aus, darunter Jaipur und Lucknow. Das Zentrum kannst du zu Fuß erkunden oder du mietest ganz entspannt eine Autorikscha.