Hostelworld.com
HostelBookers Logo

Gruppe von 15 oder mehr Personen?

Unsere Partnerseite HostelBookers kann Ihnen mit einem maßgeschneiderten Angebot für Ihre Gruppenreise weiterhelfen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dies sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche alle Buchungen, welche über unsere Buchungsservices, entweder über unsere Websites, unsere mobilen Websites, unsere mobilen Apps oder unser in dritten Websites integriertes Buchungssystem getätigt werden (gemeinsam die "Hostelworld Seiten").

Sämtliche Verweise auf "Wir", "Uns" oder "Unser" in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf Hostelworld.com Limited ("Hostelworld"), den Betreiber der Hostelworld Seiten. Ihre Benutzung der Hostelworld Seiten sowie jedwede von Ihnen über die Hostelworld Seiten getätigte Buchung unterliegt diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen (die "Bedingungen"). Bitte beachten Sie, dass wenn Sie auf unser Buchungssystem von einer dritten Website aus zugreifen, diese Bedingungen sich nur auf Ihre Benutzung des Buchungssystems beziehen und nicht auf jedwede andere Benutzung dieser dritten Website.

Mit Ihrer Benutzung der Hostelworld Seiten erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Sollten Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sein, benutzen Sie bitte nicht die Hostelworld Seiten und tätigen Sie keine Buchung über die Hostelworld Seiten.

Über uns

Für mehr Informationen über Hostelworld lesen Sie bitte den Abschnitt Über uns auf der Hostelworld.com Website here. Wenn Sie uns bezüglich Ihrer Benutzung der Hostelworld Seiten oder in Verbindung mit der Buchung einer Reisedienstleistung kontaktieren möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an customerservice@Hostelworld.com.

1. Buchungen

1.1 Wir vereinfachen die Abwicklung und Buchung von Unterkünften und sonstigen Reisedienstleistungen (die "Reisedienstleistungen").Wir stellen weder Reisedienstleistungen zur Verfügung, noch besitzen oder betreiben wir selbst Dienstleistungen dieser Art. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir keine Unterkünfte bereitstellen, besitzen oder betreiben..

1.2 Sie bestätigen, dass Sie das vorgeschriebene Alter zur rechtmäßigen Benutzung der Hostelworld Seiten, zum Abschließen eines Vertrages und zum Treffen rechtlich verbindlicher Verpflichtungen für unter Umständen aus der Benutzung der Hostelworld Seiten ergebende Haftungsfragen haben. Sie verstehen, dass Sie für die Benutzung der Hostelworld Seiten von Ihnen oder über Ihren Log-in die finanzielle Verantwortung tragen.

1.3 Wenn Sie eine Buchung über die Hostelworld Seiten tätigen, erklären Sie sich mit dem Abschluss eines Reisedienstleistungsvertrages einverstanden. Dieser Vertrag (einschließlich Unterkunft) besteht mit dem Reisedienstleister, nicht mit Hostelworld, da wir für diesen nur als Vermittler fungieren. Es liegt im Verantwortungsbereich des Reisedienstleisters, Ihnen die Reisedienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wir sind weder für die Erfüllung von über die Hostelworld Seiten getätigte Buchungen noch die Qualität der Unterkunft oder sonstige gebuchte Reisedienstleistungen verantwortlich.

2. Tätigen und Stornieren einer Buchung

2.1 Zum Zeitpunkt der Buchung werden Sie dazu aufgefordert, eine nicht erstattungsfähige Anzahlung zu leisten (eine Teilzahlung der Gesamtkosten Ihrer Buchung). Diese Anzahlung bleibt stets nicht erstattungsfähig, es sei denn, die Flexible Standardbuchungsoption ist verfügbar und Sie wählen diese aus. In diesem Fall wird Ihnen die Anzahlung im Falle einer Stornierung Ihrer Buchung unter bestimmten Voraussetzungen auf Ihr Konto rückerstattet (mehr Informationen dazu finden Sie unten). Wir erfassen diese Anzahlung für und im Namen des jeweiligen Reisedienstleisters.

You may also be required to pay a flat booking fee, which is our fee for making the booking. Where we charge a booking fee, it is non-refundable in all circumstances.

Sie sind gegenüber dem Reisedienstleister verpflichtet, die Kosten für die von Ihnen getätigte Buchung sowie alle weiteren Zahlungen für nachträglich mit dem Reisedienstleister vereinbarte Dienstleistungen bei Ankunft zu begleichen. Ferner sind Sie gegebenenfalls für die Bezahlung von Servicekosten des Reisedienstleisters und von Steuern gemäß den Handelsbedingungen des jeweiligen Reisedienstleisters verantwortlich.

2.2 Für die Buchung muss eine Kredit- oder Debit-Karte verwendet werden. Mit Tätigen der Buchung mit Ihrer Kredit- oder Debit-Karte erklären Sie sich mit den entsprechenden Stornierungsbedingungen und Richtlinien bei Nicht-Erscheinen des Reisedienstleisters gemäß dessen allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Bei Stornierungen außerhalb des in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reisedienstleisters angegebenen zulässigen Zeitrahmens (oder wenn es Ihnen nicht möglich ist, zur vereinbarten Ankunftszeit vor Ort zu sein), erlauben Sie dem Reisedienstleister, Ihre Kredit- oder Debit-Karte ohne weitere Benachrichtigung mit den Kosten für höchstens eine Nacht (im Falle einer Unterkunft) oder einem sonstigen Betrag, welcher in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reisedienstleisters angegeben ist, zu belasten.

2.3 Das Nicht-Erscheinen zur vereinbarten Ankunftszeit kann die Stornierung der gesamten Buchung zur Folge haben. Alle Änderungen Ihrer Buchung müssen dem Reisedienstleister direkt mitgeteilt und von diesem bestätigt werden (die Anzahlung im Gesamten oder in Teilen wird jedoch nicht erstattet). Zum Zeitpunkt der Buchung liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, den Reisedienstleister auf alle Notwendigkeiten oder spezielle Einrichtungen aufmerksam zu machen, welche Sie oder ein Mitglied Ihrer Gruppe aufgrund medizinischer Notwendigkeiten benötigen.

2.4 Nach Bestätigung einer Buchung stellen wir die Buchungsbestätigung im Namen des Reisedienstleisters für jede Buchung aus. Jedoch stellen wir keine Informationen über Kosten für zusätzliche Dienstleistungen zur Verfügung. Wir sind darum bemüht, dass die Buchungsinformation alle Einzelheiten zu allen seitens des Reisedienstleisters anfallenden Gebühren enthält, siehe Punkt 9.9 unten. Wir empfehlen nachdrücklich, die genauen allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reisedienstleisters zu prüfen und zu bestätigen, gemäß welchen er Ihnen die reservierten Leistungen nach der Buchungsbestätigung zur Verfügung stellt. Die in der Buchungsinformation zu findende Referenznummer sollte bei allen Fragen, Stornierungen oder Änderungen der Buchung angegeben werden.

2.5 Sie können Ihre Buchung gemäß den in der Buchungsbestätigung und detaillierten Unterkunftsbeschreibungsseite zu findenden Stornierungsbedingungen stornieren. Dies ist in der Regel mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Ankunftsdatum. Bitte stornieren Sie mithilfe der auf den Hostelworld Seiten zu findenden Stornierungsfunktion.

2.6 Wenn Sie sich gegen Entrichtung einer geringen Gebühr für die Flexible Standardbuchungsoption entscheiden (falls verfügbar), erhalten Sie im Falle einer späteren Stornierung Ihrer Buchung die Anzahlung auf Ihr Hostelworld Konto in US Dollar zurück (unter der Voraussetzung, dass Sie die von dem Reisedienstleister vorgeschriebene Benachrichtigungsfrist eingehalten haben, mehr dazu unter dessen allgemeinen Geschäftsbedingungen) und Sie können dieses Guthaben für zukünftige Buchungen über unsere Seite innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten ab Stornierungsdatum verwenden. Haben Sie Ihre Anzahlung nicht in US Dollar entrichtet, werden wir die Anzahlungsgebühr mithilfe unserer Hostelworld Standardumrechungskurse in US Dollar umrechnen und Ihrem Hostelworld Konto gutschreiben. Ihre Buchungsgebühr ist nicht erstattungsfähig.

2.7 Wenn Sie weder die Flexible Standardbuchungsoption, noch die Nicht Flexible Buchungsoption auswählen, oder wenn die Flexible Standardbuchungsoption nicht verfügbar ist, wird Ihre Buchung automatisch als Nicht Flexible Buchung betrachtet.

2.8 Wenn Sie eine Nicht Flexible Buchung tätigen und diese Buchung stornieren, werden Ihnen ungeachtet Ihrer Benachrichtigungen Ihre Anzahlung und Ihre Buchungsgebühren nicht erstattet. Bei Auswahl der Nicht Flexiblen Buchungsoption sollten Kunden beachten, dass, auch wenn Ihre Anzahlung und Ihre Buchungsgebühren in jedem Fall nicht erstattet werden, Sie innerhalb der von dem Reisedienstleister in dessen Stornierungsbedingungen vorgeschriebenen Benachrichtigungsfrist diesen informieren müssen, um zusätzliche Kosten für "Nicht-Erscheinen" zu vermeiden (siehe Punkt 2.2 oben).

2.9 Wenn Sie die Flexible Standardbuchung wählen (falls verfügbar), gelten die folgenden Bestimmungen:

(a) Ihre Anzahlung wird nur rückerstattet, wenn:

(i) Sie die in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reisedienstleisters vorgeschriebene Benachrichtigungsfrist eingehalten und in jedem Fall mehr als 24 Stunden vor dem geplanten Anreisedatum storniert haben;

(ii) Sie Ihre Stornierung online mithilfe der auf den Hostelworld Seiten verfügbaren Stornierungsfunktion getätigt haben; und

(iii) Sie Ihre gesamte Buchung storniert haben (Teilstornierungen, wie z.B. die Stornierung 1 Nacht eines Aufenthaltes über 2 Nächte, sind nicht im Stornierungsschutz enthalten).

(b) Ihr Stornierungsguthaben wird auf das Konto übertragen, welches in unseren Aufzeichnungen mit der E-Mail-Adresse verbunden ist, welche zur Tätigung der ursprünglichen Buchung verwendet wurde. Konten, welche nicht mit der zur Buchung verwendeten E-Mail-Adresse verbunden sind, können nicht berücksichtigt werden.

(c) Das Stornierungsguthaben muss innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten ab Stornierungsdatum verwendet werden, danach verfällt es. Bei Stornierungen per Telefon oder E-Mail wird Ihrem Konto kein Guthaben gutgeschrieben.

(d) Um Ihr Stornierungsguthaben zu nutzen, gehen Sie einfach auf Hostelworld.com und tätigen Sie eine Buchung unter derselben E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung der Reservierung wird Ihnen das Guthaben automatisch auf Ihre Buchung gutgeschrieben.

(e) Das Guthaben kann nur ein Mal verwendet werden. Für den Fall, dass Sie nachfolgende Buchungen stornieren, müssen Sie die Flexible Standardbuchungsoption für diese Buchungen ausgewählt haben, damit Ihre Anzahlung/-en geschützt ist /sind und Ihrem Konto gutgeschrieben werden kann/können.

(f) Stornierungsguthaben gelten nur für Anzahlungen für die Buchung von Unterkünften. Sie können nicht für sonstige von den Hostelworld Seiten erhobene Kosten verwendet werden, z.B. Buchungsgebühren oder sonstige Einkäufe.

(g) Bei Nicht-Erscheinen ohne Stornierung (oder bei gemäß diesen und/oder den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reisedienstleisters ungenügender Benachrichtigung) sind alle Anzahlungen, einschließlich mithilfe der Flexiblen Standardbuchungsoption geleistete Anzahlungen, nicht erstattungsfähig und der Reisedienstleister behält sich das Recht vor, Ihre Kreditkarte unter Grundlage von Punkt 2.2 (oben) zu belasten.

2.10 Die Anzahlung und Buchungsgebühren sind in der Währung zu entrichten, welche Sie während des Buchungsvorganges als "Abrechnungswährung" ausgewählt haben. Wird der von dem Reisedienstleister hochgeladene Preis der Unterkunft in einer anderen Währung angezeigt, wird die Ihnen berechnete Anzahlung in der von Ihnen ausgewählten Abrechnungswährung fällig, indem die Anzahlung mithilfe der Hostelworld Standardumrechnungskurse in Ihre Abrechnungswährung umgerechnet wird.

3. Haftungsbegrenzungen und -ausschlüsse

3.1 Treten mit Ihrer Unterkunft oder sonstigen Reisedienstleistungen Probleme auf, sollten Sie den Reisedienstleister kontaktieren. Haben Sie ein Problem mit einer Buchung, welche Sie über die Hostelworld Seiten getätigt haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter customerservice@Hostelworld.com.

3.2 Wir handeln lediglich als Vermittler im Namen des Reisedienstleisters und als solcher stellen wir für die Bereitstellung der Reisedienstleistungen (einschließlich Unterkunft) keine Vertragspartei des Vertrages zwischen Ihnen und dem Reisedienstleister dar und wir sind Ihnen gegenüber weder verantwortlich noch haftbar für die Bedingungen des Vertrages. Zum Beispiel sind wir nicht verantwortlich für:

(a) die Genauigkeit und Vollständigkeit der Beschreibung der Unterkunft sowie weiterer Reisedienstleistungen (einschließlich Raten, Verfügbarkeit und Bewertungen), welche auf den Hostelworld Seiten angezeigt werden, oder die Qualität oder die Eignung von Unterkünften oder sonstigen Reisedienstleistungen, welche auf unseren Hostelworld Seiten gebucht werden können;

(b) die Erfüllung einer Buchung, welche auf den Hostelworld Seiten getätigt wurde, einschließlich allen Handlungen oder Unterlassungen des Reisedienstleisters, die Stornierung einer Buchung seitens des Reisedienstleisters aus irgendeinem Grund, oder das Versäumnis seitens des Reisedienstleisters, alle oder Teile der gebuchten Dienstleistungen bereitzustellen; oder

(c) jedweden Fehler oder jedwede Unterlassung beim Tätigen oder Aufnehmen einer Buchung aufgrund außerhalb unseres Einflussbereiches liegenden Umständen (z.B. Stromausfall).

3.3 Weder wir noch einer unserer Vorstände, Angestellten, Tochtergesellschaften oder Vertreter ist Ihnen gegenüber (oder einem Mitglied Ihrer Unternehmensgruppe, Ihrer Tochtergesellschaften oder sonstigen Personen oder Parteien, welche Interesse an einer Buchung haben) haftbar für: (i) indirekte, strafrechtliche, besondere oder daraus erfolgende Verluste oder Schäden, (ii) Verluste von Daten, Einkommen, Gewinnen, Geschäften, Möglichkeiten, Ansehen, Firmenwerten oder (iii) Verluste oder Beschädigungen von Eigentum, jeweils aufgrund von oder in Verbindung mit der Benutzung von Informationen, Produkten, Dienstleistungen, Einrichtungen und/oder Materialien, welche auf den Hostelworld Seiten angeboten werden, selbst wenn wir auf die Möglichkeit eines solchen Verlustes oder einer solchen Beschädigung hingewiesen wurden, oder ein solcher Verlust oder eine solche Beschädigung vernünftigerweise vorhersehbar war.

3.4 Unsere maximale Gesamthaftung gegenüber Ihnen (oder einer sonstigen Partei, welche Interesse an einer Buchung hat) in Bezug auf alle Buchungen, welche über uns (sei es vertraglich, rechtswidrig oder auf sonstige Weise) getätigt wurden, sind einzig auf den Wert der für diese Buchung entrichteten Buchungsgebühr beschränkt. Vor Tätigen einer Buchung sollten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reisedienstleisters genau lesen und prüfen, ob diese für Sie akzeptabel sind.

3.5 Wir haben weder alle auf den Hostelworld Seiten verzeichneten Unterkünfte besucht, noch führen wir regelmäßige Prüfungen dieser Unterkünfte durch. Die Auflistung von Reisedienstleistungen (einschließlich Unterkünften) auf den Hostelworld Seiten ist keine spezielle Empfehlung unsererseits und sollte nicht als solche angesehen werden. Ferner gilt sie nicht als Zusicherung, dass diese Reisedienstleistungen dem von Ihnen gewünschten Zweck entsprechen oder von besonderer Qualität sind.

3.6 Soweit in diesen Bedingungen nicht anderweitig angegeben und im größtmöglichen durch das anwendbare Rechte gestatteten Umfangs, sind hiermit alle Angaben, Garantien und Bedingungen, einschließlich derer nach Gesetzesrecht oder anderweitig ausgeschlossen, einschließlich aber ohne Beschränkung von Angaben, Garantien oder Verpflichtungen für jegliche Dienstleistungen, Einrichtungen, Informationen und/oder Materialien auf den Hostelworld Seiten, einschließlich aber ohne Beschränkung auf deren Genauigkeit, Vollständigkeit oder Verkehrsfähigkeit, Qualität oder Eignung zu einem bestimmten Zweck. Die Hostelworld Seiten werden strikt „wie besehen“ bereitgestellt und wir übernehmen insbesondere keine Garantie dafür, dass die auf den Hostelworld Seiten veröffentlichten Information fehlerfrei oder dass die Hostelworld Seiten Virus- oder störungsfrei sind.

3.7 Diese Bedingungen wirken weder als Ausschluss noch als Haftungsbegrenzung für die folgenden Fälle: (i) Betrug oder betrügerische Falschdarstellung, oder (ii) Tod oder Körperverletzung.

4. Kredit- und Debit-Karten-Sicherheit

4.1 Wir sind sehr darum bemüht, dass alle Kredit- und Debit-Kartenzahlungen, welche über die Hostelworld Seiten getätigt werden, sicher sind. Falls JEDOCH zu irgendeiner Zeit während oder nach Ihrer Buchung, Ihres Zahlungsvorganges oder der Mitteilung Ihrer Kartendetails auf den Hostelworld Seiten nicht genehmigte Belastungen auf der Abrechnung Ihrer auf den Hostelworld Seiten benutzten Kredit- oder Debit-Karte erscheinen, ist Hostelworld in keinerlei Weise haftbar oder verantwortlich für Ihnen aufgrund oder in Zusammenhang mit der besagten Nutzung, Überweisung oder Mitteilung entstehende Schäden oder Verluste jeglicher Art, es sei denn, diese nicht genehmigten Belastungen sind die direkte Folge einer groben Fahrlässigkeit unsererseits und unterliegen den Ihnen zustehenden gesetzlichen Rechten.

5. Rechte des geistigen Eigentums und Web-Links

5.1 Die auf den Hostelworld Seiten enthaltenen Informationen, Inhalte, Softwares, Grafiken, Texte, Töne, Bilder, Schaltflächen, Warenzeichen, Dienstleistungszeichen, Handelsnamen und Logos ("Materialien") sind durch das Urheberrecht, Marken, Datenbankrechte und sonstige Rechte des geistigen Eigentums geschützt. Die Parteien erklären hiermit, dass wir oder (gegebenenfalls) unsere Lizenzgeber alle Rechte, Titel, Interessen und Rechte des geistigen Eigentums in Bezug auf die Materialien behalten. Wir gewähren Ihnen eine beschränkte, widerrufliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare Lizenz, auf die Hostelworld Seiten zu Ihren persönlichen, nicht gewerblichen Zwecken zuzugreifen und diese zum Tätigen von Buchungen gemäß diesen Bedingungen zu benutzen (the "Beschränkte Lizenz"). Außer bei Inanspruchnahme Ihrer Beschränkten Lizenz können Sie Materialien weder verändern, kopieren, verbreiten, übertragen, anzeigen, durchführen, vervielfältigen, veröffentlichen, lizenzieren, abgeleitete Werke erstellen, übermitteln oder verkaufen. Abgesehen von der Beschränkten Lizenz darf nichts in diesen Bedingungen als Übertragung oder Genehmigung (stillschweigend oder auf sonstige Art und Weise) einer Lizenz oder eines Rechtes an den Materialien auf Sie ausgelegt werden.

5.2 Die Hostelworld Seiten können Hyperlinks zu Websites von anderen Partnern außer uns enthalten. Diese Hyperlinks werden Ihnen nur zur Information zur Verfügung gestellt. Diese Websites werden von uns nicht kontrolliert und wir sind nicht für deren Inhalte verantwortlich. Die Aufnahme von Hyperlinks auf den Hostelworld Seiten zu solchen anderen Websites beinhaltet weder die Befürwortung des auf diesen Websites zu findenden Materials noch eine Verbindung mit deren Betreibern.

5.3 Die Hostelworld Seiten werden für den privaten Gebrauch zur Verfügung gestellt. Sie dürfen die auf den Hostelworld Seiten angezeigten Inhalte, Informationen oder Softwares nicht zu gewerblichen oder wettbewerbsorientierten Zwecken kopieren, kontrollieren, abrufen, vervielfältigen, Screenshots anfertigen oder Deep Links einsetzen

6. Benutzergenerierte Inhalte

6.1 In bestimmten Bereichen der Hostelworld Seiten ist es Ihnen oder Dritten gestattet, Inhalte, Kritiken, Nachrichten, Fotos, Materialien oder sonstige Dinge ( "Nutzergenerierte Inhaltsfunktionen") zu posten. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Benutzung dieser Nutzergenerierten Inhaltsfunktionen und benutzen diese auf eigenes Risiko. Mit der Benutzung dieser Nutzergenerierten Inhaltsfunktionen erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, keine der unter den folgenden Punkten zu findenden Inhalte auf oder über die Hostelworld Seiten zu posten, hochzuladen, zu übertragen, zu verbreiten, zu speichern, zu erstellen oder auf sonstige Weise zu veröffentlichen:

(a) rechtswidrige, beleidigende, verleumderische, obszöne, pornografische, anstößige, anzügliche, angreifende, belästigende, bedrohende, ausfällige, aufhetzerische, betrügerische oder die Privatsphäre oder öffentliche Rechte angreifende oder auf sonstige Weise bedenkliche oder unangemessene Nachrichten, Daten, Informationen, Texte, Musik, Töne, Fotos, Grafiken, Codes oder sonstige Materialen ("Inhalte") ;

(b) Inhalte, welche Patente, Warenzeichen, Betriebsgeheimnisse, Urheberrechte oder sonstige Rechte geistigen oder sonstigen Eigentums einer Partei verletzen können;

(c) Inhalte, welche Personen oder Einheiten verkörpern oder auf sonstige Weise Ihre Beziehung zu einer Person oder Einheit fälschlich darstellen;

(d) Inhalte, welche die Privatsphäre Dritter oder Datenschutzrechte verletzten können;

(e) Viren, fehlerhafte Daten oder sonstige schädliche, störende oder zerstörende Dateien; oder

(f) Inhalte, welche nach unserem eigenen Ermessen als anstößig betrachtet werden oder andere Personen in der Benutzung unserer Hostelworld Seiten einschränken oder hindern, oder welche uns oder unsere Benutzer in irgendeiner Form einer Gefahr oder Haftung aussetzen können.

6.2 Wir übernehmen keine Verantwortung und Haftung für jegliche Inhalte, welche auf den Hostelworld Seiten von Ihnen oder Dritten gepostet, gespeichert oder hochgeladen werden sowie für daraus entstehende Verluste oder Schäden. Als Betreiber interaktiver Dienstleistungen übernehmen wir keine Verantwortung für von Benutzern der Nutzergenierten Inhaltsfunktionen oder in sonstigen öffentlichen Foren bereitgestellten Äußerungen, Erklärungen oder Inhalten. Ferner haben wir keinerlei Verpflichtung, die über die Nutzergenierten Inhaltsfunktionen geposteten oder verbreiteten Inhalte zu überprüfen, zu bearbeiten oder zu kontrollieren. Wir behalten uns vor, jeder Zeit und nach unserem eigenen Ermessen, auf den Hostelworld Seiten gepostete oder gespeicherte Inhalte zu löschen, zu überprüfen oder zu bearbeiten. Sie sind alleine dafür verantwortlich, für von Ihnen auf den Hostelworld Seiten geposteten oder gespeicherten Inhalten Sicherheitskopien zu erstellen und diese auf eigene Kosten zu ersetzen.

6.3 Jegliche Benutzung der Nutzergenerierten Inhaltsfunktionen oder anderer Teile der Hostelworld Seiten, die nicht gemäß diesen Bedingungen erfolgt, kann unter anderem zur Kündigung oder Sperre Ihres Zugriffs auf die Nutzergenierten Inhaltsfunktionen und/oder die Hostelworld Seiten führen. Um der Rechtssprechung der gerichtlichen Verfügung des zuständigen Gerichtes Rechnung zu tragen oder unsere Systeme oder die Benutzer unserer Hostelworld Seiten zu schützen, können wir alle von uns bereitgehaltenen Informationen in Bezug auf einen Benutzer der Hostelworld Seiten, welcher unangemessene oder anstößige Inhalte postet oder hochlädt, bearbeiten und bekanntgeben, einschließlich und ohne Beschränkung auf dessen Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Benutzerhistorie und die geposteten Inhalte.

6.4 Durch das Posten oder Verbreiten von Inhalten auf oder über die Hostelworld Seiten gilt, falls nicht anderweitig von uns angegeben, Folgendes:

(a) Sie gewähren uns ein nicht ausschließliches, lizenzfreies, unbefristetes, übertragbares, unwiderrufliches und vollständig unterlizenzierbares Recht zur Benutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Anpassung, Übersetzung, Verbreitung, Veröffentlichung und Erstellung abgeleiteter Werke sowie zur öffentlichen Anzeige und Ausführung dieser Inhalte weltweit in jeglichen Medien;

(b) Sie vertreten und garantieren, dass die von Ihnen geposteten oder auf sonstige Weise verbreiteten Inhalte (i) diesen Bedingungen entsprechen; (ii) genau und nicht irreführend sind; und (iii) für uns keine zivil- oder strafrechtliche Verantwortung entsteht oder auf unser Unternehmen oder unseren Ruf auf sonstige Weise erhebliche negative Auswirkungen hat.

7. Kritiken

7.1 Unter Umständen werden Sie darum gebeten, für die von Ihnen in Anspruch genommenen Reisedienstleistungen eine Kritik abzugeben. Wir freuen uns über Ihr Feedback, doch bitte beachten Sie, dass der betreffende Reisedienstleister ebenfalls Zugang zu Ihrer Kritik hat, damit auf diese reagiert und notwendige Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet werden können. Der Reisedienstleister hat Zugang zu Ihren Kontaktdaten und kann Sie für weitere Fragen über Ihre Erfahrungen kontaktieren, damit er sein Angebot weiter verbessern kann.

8. Allgemein

8.1 Diese Bedingungen wurden in englischer Sprache entworfen. Werden diese Bedingungen in eine andere Sprache übersetzt, ist der Wortlaut in englischer Sprache maßgebend.

8.2 Sollten wir irgendwann einmal nicht in der Lage sein, einen oder mehrere Punkte dieser Bedingungen geltend zu machen, ist dies keine Verzichtserklärung auf diese Bedingungen sowie die damit verbundenen Rechte.

8.3 Die Bedingungen stellen die gesamte Übereinkunft zwischen Ihnen und Hostelworld hinsichtlich des Inhaltes dieser Bedingungen dar und ersetzen alle vorangegangenen Übereinkünfte oder Angaben zwischen den Parteien in Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Vereinbarung..

8.4 Wir behalten uns vor, diese Bedingungen sowie Inhalte der Hostelworld Seiten aus beliebigen Gründen und ohne Haftung Ihnen, anderen Benutzern oder Dritten gegenüber zu ändern. Dieses Recht berührt nicht die von Ihnen beim Tätigen einer rechtmäßigen Buchung oder eines rechtmäßigen Kaufes über die Hostelworld Seiten akzeptierten Bedingungen. Wir empfehlen, diese Bedingungen bei jedem Besuch der Hostelworld Seiten auf Änderungen zu prüfen.

8.5 Diese Bedingungen und die Benutzung der Hostelworld Seiten werden durch das irische Recht geregelt. Hiermit erklären Sie sich bei jedem Besuch der Hostelworld Seiten mit der ausschließlichen Zuständigkeit der irischen Gerichte in allen Streitfällen, welche aus der Benutzung der Hostelworld Seiten hervorgehen, einverstanden. Die Benutzung der Hostelworld Seiten ist nicht mit einer Rechtssprechung gestattet, welche nicht alle in diesen Bedingungen aufgeführten Bestimmungen, einschließlich aber ohne Beschränkung auf diesen Abschnitt, umfasst.

8.6 Unsere Leistung aus diesen Bedingungen ist Gegenstand bestehender Rechtssprechung und nichts in dieser Vereinbarung beeinträchtigt unser Recht, Anordnungen oder Anforderungen von Vollzugsbehörden Folge zu leisten, die Ihre Benutzung der Hostelworld Seiten oder von uns hinsichtlich eines solchen Gebrauches bereitgestellten oder gesammelten Informationen betreffen.

8.7 Wird ein Teil dieser Bedingungen als ungültig oder nicht durchsetzbar festgelegt, muss die ungültige oder nicht durchsetzbare Regelung durch eine gültige, durchsetzbare Regelung ersetzt werden, welche bestmöglich den Zweck der ursprünglichen Regelung erfüllt. Der übrige Teil dieser Bedingungen bleibt weiterhin in Kraft.

8.8 Auch wenn wir das Verhalten unserer Benutzer andernorts nicht kontrollieren können, gilt es als Verletzung dieser Bedingungen, von den Hostelworld Seiten gewonnene Informationen zu verwenden, um damit andere Personen zu belästigen, zu beschimpfen oder diesen zu schaden, oder um Benutzer oder Personen ohne deren ausdrückliche vorherige Zustimmung zu kontaktieren, ihnen Werbung zu senden, sie zu werben oder ihnen die Informationen zu verkaufen.

8.9 Während gemäß unseren Bedingungen Reisedienstleister Preise angeben müssen, welche sich inklusive aller Mehrwert- und sonstigen Steuern verstehen, obliegt die endgültige Anzeige des Preises dem Reisedienstleister und nicht uns. Sie erkennen an, dass wir Ihnen gegenüber keine Gewähr für eventuelle Versuche des Reisedienstleisters übernehmen, zum Zeitpunkt der Zahlung zusätzlich zu dem angezeigten Preis Mehrwert- oder sonstige Steuern zu erheben. Ansprüche müssen in diesem Fall einzig und allein gegenüber dem Reisedienstleister geltend gemacht werden.

9. Datenschutzrichtlinie

9.1 Alle Informationen über unsere Datenschutzrichtlinie können hier hier , nachgelesen werden welche hiermit zu diesen Bedingungen hinzugefügt und somit Bestandteil derselbigen ist..

10. Online-Streitbeilegung

10.1 Die Online-Plattform der Europäischen Kommission für Streitbeilegungen ist unter dem folgenden Link hier erreichbar. Bitte beachten Sie, dass wir aktuell keine alternativen Verfahren zur Streitbeilegung in Verbindung mit Kundenbeschwerden einsetzen.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.

Newsletter-Anmeldung

Deine Informationen werden übermittelt

Vielen Dank, dass du unseren Newsletter abonniert hast!

Melde dich für den monatlichen Newsletter an und erhalte die besten Hostel-Deals und News direkt in dein Postfach. Das Abmelden vom Newsletter ist jederzeit möglich.