Die Natur ruft: 11 Hostels, die deine Wanderlust wecken werden

Der wohltuende Geruch von Kiefernwald, das Geräusch eines emporsteigenden Adlers und das Glitzern von Morgentau im tropischen Regenwald… Einfach traumhaft! Oft wird unterschätzt, was die Natur uns alles zu bieten hat. Das sollten wir schleunigst ändern! Denn unser Planet ist ein Spielplatz für Abenteurer und Entdecker aller Art. Eine der Königskategorien ist definitiv das Wandern. Nicht nur, dass man dabei ganz leicht andere Reisende kennenlernt – in den meisten Fällen ist es auch noch gratis! Genau, du hast richtig gehört! Nichts ist also einfacher, als auf diese Weise mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten, Zeuge von Naturschauspielen zu werden und atemberaubende Landschaften zu sehen, von denen du auch lange nach deiner Reise noch träumen wirst! Wir haben eine Bucket-Liste mit den besten 11 Hostels zusammengestellt, die deine Natursehnsucht stillen werden – oder sie erst so richtig entfesseln!

1. Giggling Tree, Yima, China

In einem kleinen chinesischen Dorf in Yangshuo wartet diese versteckte Schönheit auf dich. Ob du mit dem Fahrrad abgelegene Pfade, umgeben von Reisfeldern, entlangfährst, dich beim Bambus-Rafting in die Fluten des Li-Fluss stürzt oder zum „Grünen Lotus“-Gipfel hochwanderst – die Landschaft wird dir den Atem rauben! Auch für die nötige Entspannung ist gesorgt: Das „Giggling Tree“ verfügt über seinen eigenen, todschicken Pool. Nach einem abendlichen Sprung ins kühle Nass solltest du auf keinen Fall die lokalen Speisen verpassen, die chinesische Köche hier jede Nacht zubereiten! Scheint so, als hätten wir das Paradies gefunden, oder?

1 Collage Giggling

2. The Bivvi, Breckenridge, USA

Gemütliche Holzhütten sind genau dein Ding? Dann wird dein Herz beim Anblick dieses Hostels schneller schlagen. Das „Bivvi“ ist ein Juwel in den alpinen Bergen von Breckenridge, Colorado. Es ist der perfekte Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge in die Natur: Im Winter lädt die Tenmile-Bergkette zum Skifahren ein, aber auch im Sommer wartet eine große Bandbreite von Outdoor-Aktivitäten auf die Gäste. Im Grunde würde aber schon das Frühstück, das einem Festmahl gleicht, als Grund für einen Besuch genügen – Rührei, French Toast, Pancakes, frisches Obst, Granola, organischer Kaffee… Müssen wir noch mehr sagen?!

2 Collage Bivvi

3. Cabinas Vista Al Golfo, Monteverde, Costa Rica

Mit dem umwerfenden Ausblick auf die Monteverde-Berge und dem Zwitschern von exotischen Vögeln aufwachen – es gibt nicht viele Orte auf der Erde, an denen das möglich ist. Doch wir haben so einen Ort für dich gefunden! Dürfen wir vorstellen: das familiengeführte „Cabinas Vista Al Golfo Hostel“ im ländlichen Costa Rica. Privatzimmer gibt’s für nur 12€, inklusive hervorragendem Frühstück und Gemeinschaftsküche mit gratis Kaffee und Tee. Als wäre das noch nicht genug, wartet gleich nebenan der „Nebelwald“ im Biologischen Reservat Monteverde auf dich. Der Stoff, aus dem (Reise-)Träume sind!

3 Collage Cabinas

4. Skyewalker Hostel, Portnalong, Schottland

Auf zu den magischen schottischen Inseln! Das „Skyewalker Hostel“ ist ein roher Diamant auf der Isle of Skye, was soviel wie „Wolken-Insel“ bedeutet. Es befindet sich zwischen einigen von Schottlands berühmten „Lochs“ und robusten Wäldern, mit Blick auf in Nebel getauchte Berggipfel. Der Standort des Hostels allein hat ihm aber nicht den Preis für das beste Hostel Schottlands bei den diesjährigen Hoscars eingebracht. Dazu beigetragen haben könnten außerdem das „Jedi Huts“ im Garten, das riesige Schachbrett auf dem Rasen oder die Glaskuppel, in der man nach Sternschnuppen Ausschau halten kann. Wir packen dann mal…
4 Collage Skyewalker

5. White Elephant Backpackers, Motueka, Neuseeland

Irgendwo am Ende des Regenbogens und in der tropischen Umgebung von Mouteka findest du das „White Elephant Backpackers“. Die alteingesessenen Besitzer haben ihr riesiges viktorianisches Zuhause in ein fröhliches Hostel verwandelt. Es gibt einen wundervollen Garten mit Sonnenblumen und einem Grill, und für den kleinen Hunger zwischendurch holst du dir einfach ein paar Früchte von den Bäumen! Als wäre das nicht genug, hat man im Garten einen direkten Blick auf die prächtigen Berge und der Abdel Tasman Nationalpark ist nur eine kurze Fahrt entfernt.

5 Collage White Elephant

6. HI Richmond, Richmond, USA

Eine Fülle an Outdoor-Aktivitäten, kombiniert mit einer vollen Dosis Kultur – geht das überhaupt? Klar – Richmond hat das alles! Das „HI Richmond“ besticht mit seinem gemütlichen, weltoffenen Charme und die Belegschaft trumpft mit Insider-Wissen über die Gegend und über alle denkbaren Aktivitäten auf. Richmond, auch „River City“ genannt, bietet dir zahlreiche Möglichkeiten, die Natur zu genießen. Der malerische James River und die Belle und Mayo-Inseln befinden sich quasi vor deiner Türschwelle. Ob Wandern, Fahrradfahren oder Kayaking – hier gibt es einfach alles, was das Herz begehrt.

6 Collage Richmond

7. Sepilok Jungle Resort, Sandakan, Malaysia

Umgeben von tropischem Regenwald und traumhaften Lagunen lieg
dieses Resort auf der Insel Borneo. Nach einer aufregenden Trekking-Tour durch den Dschungel (diese werden unter anderem vom Hostel organisiert!), kannst du dich hier im Spa bei einer Reflexzonenmassage oder in der Sauna entspannen oder den Tag im Pool ausklingen lassen. Das „Sepilok“ ist ein Paradies für Tierliebhaber: Nur zehn Minuten entfernt liegt Sepilok Orang Utan-Schutzgebiet, von einem anderen Punkt am Kinabatangan-Fluss aus können Nasenaffen beobachtet werden. Das pure tropische Leben!

7 Collage Sepilok

8. Pariwana Hostel Cusco, Cusco, Peru

Wenn du dich auf die Spuren der Inkas begeben willst, bist du im „Pariwana“ genau richtig. Es liegt direkt am Ausgangspunkt des Wanderweges in Cusco – dass unsere Besucher die Lage mit 97% bewerten, sollte als Beweis für den idealen Standort genügen. Hier wird dir bestimmt nicht langweilig: Es gibt Poker- und Quiznächte, Fußball und Tischtennis-Tische und eine Bar mit Happy Hour, und das jede Nacht! Deine Geschmacksknospen kannst du mit gratis Kräutertee verwöhnen – Zimt, Kamille und Zitronengras, was soll es sein?

8 Collage Pariwana

9. Valley Hostel, Lauterbrunnen, Schweiz

Das „Tal der 72 Wasserfälle“ ist ein kleines Stück Schweizer Himmel! Schneebedeckte Berge, Gletscher und Seen, die du direkt von deinem Fenster aus betrachten kannst – näher an der Natur kann ein Hostel kaum sein. Der nächste Adrenalin-Kick ist nicht weit: Fallschirmspringen, Ski fahren, Eisklettern und andere Abenteuer warten auf dich!

9 Collage Valley

10. Yudanaka Seifu-so, Nagano, Japan

Im „Yudanaka Seifu-so“ wird viel Wert auf Tradition gelegt: Es ist im Stil eines klassischen japanischen Gästehauses gestaltet und überzeugt seine Gäste mit authentischer Atmosphäre. Das Hostel ist der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch des berühmten Wild Monkey Park. Mit etwas Glück erwischt man die in dieser Region verbreiteten Schneeaffen bei einem Bad in einer heißen Quelle.

10 Collage Yudanaka

11. Heradsskolinn Hostel, Laugarvatn, Island

Dieses Hostel wurde von niemand Geringerem als Islands berühmtestem Architekten, Guðjón Samúelsson, entworfen. Ein Café und Bistro stehen für das ein oder andere erfrischende Getränk zur Verfügung, und im Idealfall erhascht man am Abend einen Blick auf die faszinierenden Nordlichter. Die beste Zeit dafür ist von September bis Mitte April.

11 Collage Heradsskolinn

Bist du bereit? Wohin führt dich deine Wanderlust als Nächstes?

Das könnte dich auch interessieren:

Reisebloggerinnen verraten: Die faszinierendsten Länder für Alleinreisende
Von Baumhaus bis Leuchtturm: Die 10 aussergewöhnlichsten Hostels der Welt
Entspannung garantiert: 10 Yoga-Hostels für Körper, Geist und Seele

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/die-natur-ruft-11-hostels-die-deine-wanderlust-wecken-werden/?lang=de
Youtube
Pinterest
Pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Required fields are marked *