63 Ideen für die ultimative Backpacker-Bucket-List

63 Ideen für die ultimative Backpacker-Bucket-List

Einige unserer Lieblingsreiseblogger haben uns ihre persönlichen Highlights abseits der großen Touristenattraktionen verraten – und wir haben daraus eine Liste mit 63 Ideen für deine Bucketlist zusammengestellt! Wenn du also noch nach ein paar Reiseinspirationen für 2017 suchst oder deine Liste der „100 Dinge, die man tun sollte, bevor man stirbt“ vervollständigen willst, bist du hier genau richtig! Ganz egal, ob du die meisten Punkte schon abhaken kannst oder gerade erst anfängst, dich in verrückte Abenteuer zu stürzen: Es ist an der Zeit, deine Backpacking-Skills einem Test zu unterziehen!

1. Nach Wasserfällen suchen in Myanmar

Wir empfehlen dir dringendst, den Ratschlag der 90er-Pop-Sensation TLC („Don’t go chasing waterfalls“) zu ignorieren und AUF JEDEN FALL nach Wasserfällen zu suchen. Ganz besonders dann, wenn du dich im unglaublichen Myanmar aufhältst.

Empfehlung und 📸 von:@TeeJayHughes

2. Bestaunde die natürliche Schönheit der Höhle Benagil

Es gibt zahlreiche atemberaubende Strände und Höhlen an der portugiesischen Algarve, aber die Höhle ist Benagil ist.. OMG!

Empfehlung und 📸 von: @lola.photography

3. „Fleishhacker Pool Ruins“ in San Francisco

Das unkonventionelle San Francisco enttäuscht uns nie, wenn es darum geht, Orte abseits der ausgetretenen Pfade zu finden. Bahnbrechende Graffitis in einem unheimlichen, verlassenen Pool. Wir wollen da hin!

📸 von: Marc Tarlock

4. Erklimme die Bergfestung Masada, Israel

Bucket List Ideas,patchinpixels-mount-massada-smaller

Das Tote Meer ist historische Sehenswürdigkeit für Menschen mit den verschiedensten Schicksalen und Naturphänomen zugleich. Am besten lässt es sich vom unglaublichen Masada aus überblicken.

Empfehlung and 📸 von: @PatchinPixels

5. Segle den Amazonas von Manaus bis Roraima entlang

Definitiv eine der besten Arten, ein so riesiges und üppiges Land zu sehen – mitten in seinem natürlichen Herzen. Von den Piranhas solltest du dich allerdings lieber fernhalten!

Fmpfehlung und 📸 von: Gaía Passarelli

6. Nimm ein Freiluft-Bad in Ohakune, Neuseeland

Manchmal musst du dich einfach um dich selbst kümmern – und du wirst froh sein, dass du es getan hast, wenn du erst einmal tiefenentspannt die Ruhe genießt.

Empfehlung und 📸 von: Kinging-It

7. Genieße den Sonnenuntergang auf dem Tafelberg in Kapstadt

Auf keiner To-do-Liste für Kapstadt fehlt der berühmte Tafelberg. Er ist schlicht und einfach zu toll, um ihn zu ignorieren. Hach.

Empfehlung und 📸 von: @PatchinPixels

8. Mache einen Roadtrip entlang des „Thakhek Loop“ in Laos

Wenn du Thakhek Loop googelst, wirst du auf jede Menge Einträge stoßen, die Fernweh in dir auslösen. Leute berichten von Roadtrips, davon, wie sie einen Roller oder ein Motorrad gemietet und die legendäre Route erkundet haben. Schreib es auf deine Liste. Jetzt!

Empfehlung von: @Garry_Astle 📸: Jon Gazzignato

9. Schatzsuche auf dem „Brooklyn Flea“

Im „Big Apple“ warten jede Menge coole Aktivitäten auf dich, der „Brooklyn Flea“ ist aber ein absolutes MUSS! Er ist einer der besten Flohmärkte in ganz New York City und hat das ganze Jahr über geöffnet. Die gigantische Auswahl an Vintage- und Kreativ-Schätzen und fabelhaftes Street Food werden dein Herz höher schlagen lassen!

📸: dumbonyc

10. Spielen in Moskaus „Museum der sowjetischen Arcade Maschinen“

Hier kannst du dem Kind in dir freien Lauf lassen – und gleich noch etwas über die Geschichte Russlands lernen. Meistere die Spiele, die die Kinder im Kalten Krieg gespielt haben, lange bevor „Pac-Man“ und „Street Fighter“ überhaupt existierten.

Empfehlung von: Fernanda Castelo Branco 📸: jedman

11. Spüre den Rhythmus mit „La Bomba de Tiempo“ in Buenos Aires

bomba

Dieses Percussion-Ensemble hat Improvisation perfektioniert: Seine Musik basiert auf den speziellen Zeichen und Hinweisen, die der Direktor gibt – und damit ist jede Show anders! Solltest du nach Argentinien reisen: SCHAU DIR EINE SHOW AN!

📸: Ministerio de Cultura de la Nación Argentina

12. Lass dich in den Glühwürmchen-Höhlen von Waitomo in Neuseeland erleuchten

Die Glühwürmchen sind nicht größer als Mosquitos, sorgen aber für eine wunderschöne Lichtshow in den Höhlen. Nimm an einer Tour teil – du wirst es nicht bereuen!

Empfehlung von: @advtrsalexis 📸: 2il org

13. Road-Trip durch Marokko

Wenn du an epische Road-Trips denkst, ist Marokko vielleicht nicht der erste Ort, der dir in den Sinn kommt. Aber vertrau unserem guten Freund Tee Jay, wenn er dir versichert, dass es die Reise wert ist!

Suggested by:@TeeJayHughes 📸: @boscoppa

14. Vulkan-Trekking durch Java, Indonesien

Einen Vulkan live zu sehen, wäre für die meisten Leute schon spektakulär genug. Und jetzt platziere diesen Vulkan noch in einer der schönsten Inselregionen der Erde: Indonesien!

Empfehlung und  📸 von: @JohannaWhitaker

15. Teste Müsli-Cocktails in London

Stell dir vor, dass jede Müslisorte, die existiert, unter einem Dach zu finden ist. Jetzt stell dir vor, dass du köstliche Eigenkreationen schaffen und sie dann mit 36+ Arten von Milch übergießen kannst! Das Cereal Killer Cafe ist genau so lecker, wie es sich anhört. Hinweis: Probier die mit dem „Twinkie“ unten!

📸: Rosa G.

16. Entspann dich in einer Hängematte am Strand auf der Isla Culebra in Puerto Rico

Es ist ganz einfach: Befestige eine der Hängematten an den Bäumen und fang mit dem Entspannen an. Gern geschehen.

📸: @boscoppa

17. Gewinne einen Einblick in das Leben in einem Waldkloster

Jeder routinierte Backpacker wird dir bestätigen, dass es eines der wichtigsten Dinge beim Reisen ist, sich auch mal Zeit für Meditation und Reflexion zu nehmen.

Empfehlung und 📸 von:@TeeJayHughes

18. Erlebe die reine Verzückung bei der „Melbourne Penguin Parade“

Du musst zwar ein bisschen Geld liegen lassen, um hinein zu kommen, aber unzähligen kleinen, süßen Pinguinen dabei zuzuschauen, wie sie vom Strand zu ihren Nachtunterschlüpfen watscheln, ist einfach ein atemberaubender Anblick.

📸: Ken and Nyetta

19. Lerne etwas über die Geschichte von Groß-Simbabwe

Groß-Simbabwe – eine zerstörte Stadt in den Bergen – ist ein wahrer historischer Schatz. Was früher vermutlich ein königlicher Palast war, ist heute ein spannendes Relikt, dessen Geschichte bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht!

Empfehlung und 📸 von: @RTWBarefoot

20. Radle in den katalanischen Pyrenäen von Hostel zu Hostel

Nichts schreit mehr nach Freiheit wie eine Reise auf zwei Rädern, vor allem dann, wenn sie rund um eine der unglaublichsten Bergketten der Welt stattfindet. Und das Beste: Deine Unterkunft folgt deinem Pfad! Win win win!

21. Erlebe die Iguazú-Wasserfälle bei Vollmond

Wir lieben tolle Wasserfälle – und die Iguazú-Wasserfälle sind Brasiliens Nummer Eins. Wir wissen aus verlässlicher lokaler Quelle, dass deine Augen und dein Herz es nie wieder vergessen werden, wie die Fälle bei Mondlicht wirken.

Empfehlung und 📸 von: @PatchinPixels

22. Probiere die Leckereien von „Tacos el Gordo“ in Las Vegas

Die meisten Leute besuchen einen Stripclub, wenn sie in Vegas sind. Wir gehen lieber zu „Tacos el Gordo“, dem wohl bestgehütetsten Geheimnis der USA, was mexikanisches Essen angeht. (Belehr uns in den Kommentaren unten eines Besseren, wir fordern dich heraus!)

📸: Michael Saechang

23. Bezwinge den Kings Canyon, Australia

Mit Aufstiegen, die steil genug sind, um von den Einheimischen als „Heart Attack Hill“ betitelt zu werden, ist der Kings Canyon nichts für Zartbesaitete. Wenn du Glück hast, kannst du einen flüchtigen Blick auf die phänomenale Tierwelt werfen, zum Beispiel auf Zebrafinken und Wanderfalken!

Empfehlung und 📸 von: @agirlwhowanders

24. Stechkahnfahren in Cambridge, Großbritannien

Es scheint für diejenigen, die mehr Zeit in Großbritannien verbringen, ein bisschen touristisch erscheinen, aber lass dich dadurch nicht täuschen. Viele Traveller verlassen London nie, dabei ist ein Ausflug nach Cambridge für eine friedliche, aquatische Floating-Session rund um eine der tollsten historischen Universitäten einfach der Hammer!

📸: Punting Cambridge

25. Mit Haien tauchen in Südafrika

Kommen wir ohne Umschweife zur Mutter aller Adrenalinkicks: In manchen Teilen Südafrikas kannst du mit diesen wunderschönen Kreaturen schwimmen – und das ganz ohne Käfig! Eeeek!

Empfohlen von: @JohannaWhitaker, 📸: @mytravelfever

26. Schnapp dir ein “unanständiges” Soda in Utah, USA

Wo findet man eine Cocktailbar, die sich statt auf Alkohol auf schräge und einfach  wunderbare SODA-Cocktails spezialisiert hat? In den USA natürlich! In Utah, um genau zu sein.

📸: @clouse_taylor

27. Das ländliche Vietnam auf einem Roller erkunden

Roller sind eine Art Lifestyle in Südostasien, deswegen muss jeder, der sich selbst Backpacker nennt, dieses Gefühl zumindest einmal im Leben am eigenen Leib erfahren. Und was gäbe es dafür für eine atemberaubendere Kulisse als Vietnam?

Empfehlung und 📸 von: Kinging-It

28. Unternimm eine Wanderung, um den traumhaften Strand „Lagoinha do Leste“ in Florioanopolis zu bewundern, Brasilien

Bestimmt kennst du das Foto, das jeder, der nach Brasilien reist, aufnimmt und das dich in eine neidvolle Wut verfallen lässt? Ein Ausflug dahin ist es wert, vertrau uns.

Empfehlung und 📸 von: @Lovelyforliving

29. Lies dich in die pure Glückseligkeit im The Long Room in Dublin

200.000 der ältesten Bücher des Trinity College sind in der Alten Bibliothek beheimatet. Das führt ganz automatisch zu einer aufregenden und intellektuell-stimulierenden Erfahrung auf der „Emerald Isle“.

📸: jemartin03

30. Versuch, in Lissabons Puppenkrankenhaus nicht zu schreien

Schaurig-schön! Verpass auf keinen Fall dieses Museum, das vielleicht direkt deinen schlimmsten Albträumen entsprungen ist.

📸: R.E. Barber Photography

31. Entfessele deine Voodoo-Vibes in Abomey in Benin

Diese afrikanische Siedlung ist das Zuhause von Voodoo-Tempeln und dem königlichen Palast von Abomey, mittlerweile befinden sie sich sogar auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Empfehlung und 📸 von: @RTWBarefoot

32. Schlag dir auf Phu Quoc den Bauch voll

Leih dir einen Motorroller und cruise durch die vietnamesische Insel. Neben leckeren Meeresfrüchten warten übrigens auch wunderschöne Strände für die ultimative Entspannung auf dich!

Empfehlung und 📸 by: @alannahmcewan

33. Folge den Nordlichtern

Ja, schon klar. Die Nordlichter stehen auf den Wunschlisten vieler Menschen. Aber mal ernsthaft: Egal, wie viele Fotos du auf Instagram davon siehst und wie oft sie in deinen Tagträumen vorkommen, die reale Erfahrung kann durch nichts ersetzt werden!

Empfohlen von: Komm wir machen das einfach 📸: @boscoppa

34. Arbeite bei „Hands On Manila“ mit

Die Organisation ist immer auf der Suche nach motivierten Helfern, denn es gibt viel zu tun – unter anderem kannst du im Rahmen des „Telus Brigada Eskwela“-Projekts dabei helfen,  Schulen in kleinen Dörfern wiederaufzubauen.

Empfehlung und 📸 von: @KH_Travels

35. Mach dich auf den Weg zur Møns Klint in Dänemark

Die Natur schafft unglaubliche Dinge. Møns Klint ist eine sechs Kilometer weite Ausdehnung aus Kalkstein geformter, dänischer Klippen und wird dich einfach umhauen!

📸: News Oresund

36. Lass dich von Warschaus Street-Art inspirieren

Polens Hauptstadt verfügt über eine der coolsten und inspirierendsten Street Art-Szenen der Welt. Wie in den meisten Städten ändert sich die Kunst unaufhörlich und erscheint an den  verschiedensten Orten. Die Stadt ist wirklich eine sich ständig ändernde Leinwand.

📸: Paul Sableman

37. Unterrichte an einer Schule in Phnom Penh, Kambodscha

Unsere Freunde von KH Travels haben ihre Erfahrungen folgendermaßen beschrieben: „Wir sollten als Vollzeit-Lehrer in einer Schule Kinder mit geringen bis gar keinen Englischkenntnissen unterrichten. Es hat Spaß gemacht, war aber auch anstrengend.“

Empfehlung und 📸 von: @KH_Travels

38. Reflektiere die Vergangenheit bei der Gedenkstätte Berliner Mauer

Das Denkmal, das an Berlins Geschichte erinnert, ist der einzige Ort, der dir ein Gefühl dafür vermittelt, wie die Mauer wirklich war. Messing-Gedenktafeln markieren jene Orte, an denen sich die Tunnel befanden, und informieren darüber, wie viele Menschen durch sie entkommen und in ihnen gestorben sind. Ernüchternd und wichtig.

Empfehlung und 📸 von: @emma.v.martell 

39. Erkunde Kasachstans Schiffsfriedhof

Der Aralsee zählte einmal zu den vier größten Seen der Welt, heute beheimatet er eine  Sammlung von trockengelegten Wracks alter Schiffe. Es ist gespenstisch, schön und angsteinflößend zugleich.

📸: Mr Hicks46

40. Koche authentische Sfoglini in Bologna

Eines der besten Dinge am Bereisen der Welt ist es, neue Dinge zu lernen. Gib einem Reisenden ein bisschen Pasta und er isst einen Tag lang daran. Lern einem Reisenden authentisches italienisches Essen in Italien zu kochen…

Empfehlung und 📸 und: Debbie Corrano

41. Besuche jeden US-Nationalpark

Eine Mammutaufgabe, aber definitiv machbar. Die USA beheimaten einige der unglaublichsten Naturschönheiten der Welt und ihre riesigen Nationalparks sind der wahrgewordene Traum jedes Abenteurers.

Empfehlung und 📸 von: @Karynleigh89

42. Werde Zeuge der Verehrung Jerusalems

Egal, welcher Religion du angehörst, ob du überhaupt einer Religion angehörst, du wirst die starke Ehrfurcht, die in der wohl heiligsten aller Städte in der Luft liegt, nicht leugnen können. Die Geschichte und die Kultur hier sind einfach gewaltig.

Empfohlen von @PatchinPixels 📸: SarahTz

43. Stell deine Nerven in Tokios Parasiten-Museum auf die Probe

Oh Japan, wir lieben dich so sehr. Es gibt nichts, was sich mit dem Lernen über die Parasiten der Welt in der japanischen Hauptstadt vergleichen lässt. Versuch, nicht auszuflippen!

📸: Guilhem Vellut

44. Übernachte in Amsterdams Lake Hostel

In Amsterdam gibt’s jede Menge zu sehen. Abseits der ausgetretenen Pfade liegt das kuriose Lucky Lake Hostel. Und das ist alles andere als normal: Es gibt farbenfrohe Hütten, einen See, der zum Nacktbaden einlädt, und einen gelben Frühstücksbus!

45. Besuche das verlassene Traumland, Japan

Wir sind hier natürlich nicht eingebrochen ;). Aber wir haben – von denen, die schon mal da waren – gehört, dass es gruselig und aufregend ist und man unglaubliche Fotos schießen kann…

📷 Time Travel Turtle

46. Lass dich von Chicagos schrulligem „Oz Park“ verzaubern

In Chicago erwarten dich jede Menge tolle Kunst, leckeres Essen und sportliche Triumphe. Aber hast du gewusst, dass es hier auch einen friedlichen kleinen Park gibt, der dem „Zauberer von Oz“ gewidmet ist?

📸: aaronHwarren

47. Chille in Schwedens „Ice Bar“

Dieser Ort ist einfach richtig cool. Die Einrichtung besteht aus Eis. Die Gläser bestehen aus Eis. Das Eis besteht aus Eis. Es ist ein winterliches Wunder.

📸: Benjamin Horn

48. Mach ein Nickerchen auf einer gigantischen Hängematte auf den Philippinen

Dieser Punkt braucht wirklich keine Erklärung, oder? Wenn das nicht auf deiner Bucket-List  steht, dann BRING SIE IN ORDNUNG!

Empfohlen von: @ICEscobar_ 📸: @aldrinrulics

49. Spür die kreative Atmosphäre in Wilton’s Music Hall, London

Wilton’s wurde ursprünglich 1859 als Musikhalle eröffnet, heute dient sie als Ort für jegliche Arten von Performance-Kunst und bietet kreativen Köpfen einen Raum, um ihre Kunst in die Welt hinaus zu tragen.

📸: Tom Page

50. Drei Worte: Erotik, Museum, Barcelona

Das Spektrum reicht von längst vergangenen Tagen bis in unsere Zeit. Genieß die Sammlung des Museums zur menschlichen Sexualität!

📸: Michael M

51. Pack in der Ben Tre-Provinz in Vietnam mit an

„Wir haben mitten im Nirgendwo mit einer sehr kleinen, lokalen Schule zusammengearbeitet, bei Einheimischen übernachtet und gegessen und frische Kokosnüsse direkt von den Bäumen geholt.“ Authentischer geht’s kaum!

Empfehlung und 📸 von: @KH_Travels

52. Mache einen Kajak-Ausflug auf der Insel El Nido, Philippinen

Die Kulisse könnte nicht malerischer sein als auf der idyllischen Insel El Nido. Der perfekte Ort für alle Abenteurer und Abenteurerinnen, die dem Trubel des Stadtlebens entfliehen wollen.

Empfehlung und 📸 von:@TeeJayHughes

53. Entdecke Londons Neon-Paradies

Die britische Hauptstadt ist das Zuhause von „God’s Own Junkyard“, einem Café, das köstlichen Tee und superleckeren Kuchen serviert, und von den kreativsten Neon-Kunstwerken und –schildern ausgeleuchtet wird, die du je sehen wirst. Ein wahres London-Juwel.

Empfehlung und 📸 von: @emma.v.martell

54. Schwimmvergnügen in Coron, Philippinen

Manchmal musst du abschalten und einfach schwimmen. Wieso verabschiedest du dich dafür nicht von Chlor und lässt deinen Stress in Asiens sauberstem Fluss dahinschmelzen? Umwerfende Strände inklusive!

Empfehlung und 📸 von: @mabuhaymilesss

55. Schwitze in einer traditionellen finnischen Sauna in Rovaniemi

Auf dich selbst acht zu geben ist gesund. Wieso belohnst du dich nicht mit ein bisschen ICH-Zeit und gönnst deinen Poren eine höllisch gute Zeit?

Empfehlung und 📸 von: Carla Boechat

56. Mache einen „Rickshaw Run“ durch Indien

Ernsthaft, was wäre besser?! Die Route – die sich häufig ändert – führt die Teilnehmer oft durch Nepal, Rajasthan, Kerala und Meghalaya. Schnapp dir ein Team aus Gleichgesinnten  und los geht’s!

Empfohlen von: @kristinewanders 📸: Peter Vasard

57. Erkunde die Wasserburg Trakai in Litauen

Eine atemberaubende Burg aus dem 14. Jahrhundert, die auf einer schönen kleinen Insel liegt, die sich wiederum mitten in einem litauischen Fluss befindet. Brauchst du noch mehr Argumente?

Empfehlung und 📸 by: @travelgeektara

58. Finde den unterirdischen Fluss auf den Philippinen

Die Erfahrungen, die du im „Puerto-Princesa-Subterranean-River-Nationalpark“ auf den Philippinen machst, wirst du nie vergessen. Unglaubliche Naturhöhlen, eine faszinierende Tierwelt und ganz spezielle Steinformationen machen diesen Ort zu einem Abenteuerspielplatz für Backpacker.

Empfehlung und Bild: @mabuhaymilesss

59. Lass dich im Toten Meer treiben

Das Tote Meer ist so salzig, dass du ganz von selbst darin treibst! Was zur Hölle…?! Auf deinem Weg ins Heilige Land solltest du auf jeden Fall vorbeischauen, und ein paar Längen schwimmen (oder dich einfach ein bisschen treiben lassen).

Empfehlung und 📸 von: @PatchinPixels

60. Trekke durch die Berge von Munnar, Indien

„Wir sind ohne Tour-Guide gereist, was auch bedeutet hat, dass wir viele, viele Teeblatt-Plantagen ganz für uns alleine hatten. Wir wurden bei Einheimischen zum Essen und Chai trinken eingeladen und hatten die Möglichkeit, in unserem eigenen Tempo zu reisen.“

Empfehlung und 📸 von: @KH_Travels

61. Sause die weltgrößte Tunnelrutsche in London hinab

Wer würde nicht gerne aus einer Entfernung von 114,5 Meter Richtung Erde rasen?! Tja, was das Adrenalin uns so alles tun lässt…

62. Verlauf dich in den U-Bahn-Stationen Moskaus

Hast du die U-Bahn-Stationen in Moskau gesehen? Es sind einfach unglaubliche Orte und die meisten Menschen hätten vermutlich nichts dagegen, sich für eine kleine Weile zu verlaufen.

Empfohlen von: Fernanda Castelo Branco 📸: Polyrus

63. Feiere die Liebe in Bangalore

Es ist eine der glückseligsten Erfahrungen, sich in traditionelle Kleidung zu hüllen und eine indische Hochzeit zu besuchen. Vertrau uns.

Empfehlung und 📸 von: These 2 Germans

 

Haben wir etwas vergessen? Was steht auf deiner Bucketlist? Sag’s uns in den Kommentaren unten!

Ein riesiges Dankeschön an all unsere wunderbaren Reisefreunde, die ihre Ideen und Empfehlungen mit uns geteilt haben!

 

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/bucket-list-ideen-backpacker/?lang=de
Youtube
Pinterest
Pinterest

Über den Autor

Colin Rivera

Lass dich inspirieren

6 Responses to “63 Ideen für die ultimative Backpacker-Bucket-List”

  1. Ich habe sogar gleich 3 Sachen für euch.
    Die Cinque terre in Italien (5 Gemeinden)
    Mt. Saint Michel Normandie Frankreich
    In Havanna einen Mojito trinken (unbedingt!)

    Jakobsweg? Der Wasserfall in Venezuela?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Download on App Store Download on Play Store

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.